Willkommen bei der Deutschen Morbus Perthes Initiative

Benni Tröstebär. Der Tröster kranker Morbus Perthes Kinder

Guten Tag, liebe Eltern und Großeltern.

Dankeschön, dass Sie uns besuchen, um sich bei uns über den Morbus Perthes zu informieren.

Sie haben die Diagnose Morbus Perthes für Ihr Kind oder Enkel bekommen und suchen nun nach Informationen über diese Kinderkrankheit, um zu erfahren was das Beste für Ihr Kind ist und was heute möglich ist. Dann sind Sie hier richtig. Wir haben Erkenntnisse aus über 3.500 Morbus Perthes Fällen.

Fordern Sie jetzt unsere kostenlosen Morbus Perthes Informationen an.

Nachdem Sie alles gelesen haben, rufen Sie mich bitte gleich an. Gerade dann, wenn Sie sich mit der Krankheit Ihres Kindes allein gelassen fühlen oder gerade sehr verwirrt sind.

Viele betroffene Eltern bestätigen: “Nach dem Anruf ging es mir deutlich besser”.
Spontananrufe sind natürlich auch möglich.  HIER können Sie mehr darüber lesen.

Als ehemals selbst Betroffener möchte ich allen, die mit dem Morbus Perthes zu tun haben, eine umfangreiche Informationsmöglichkeit zur Verfügung stellen, betroffenen Eltern und Großeltern Mut und Hilfe geben, um die Krankheit bestmöglich meistern zu können.

Was Sie hier weiterhin erwartet:

Umfassende, allgemein verständliche Informationen über den Morbus Perthes; Rat und Hilfe bei besonderen Fragestellungen; Sponsoring Möglichkeiten: “Schenken Sie einem schwerkranken Kind einen Tröstebär”; Ansprechpartner Findung; Morbus Perthes Jahrestag

Scroll to top